Sonntag, 22. Mai 2016

SuB-Update #2: Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" von AnnasBuecherStapel

Durch Kointas Hobbyecke bin ich soeben auf eine sehr witzige Aktion von AnnasBuecherStapel gestoßen - die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort"!
  Hier geht es darum, an jedem 20. des Monats drei Fragen aus Sicht seines SuBs zu beantworten, dazu eine 4. die jeden Monat anders ist. 
  Na dann... mal sehen was mein SuB so über mich sagt... hoffentlich nur Gutes :s



1. Wie groß/dick bist du aktuell?

Also bitte... so etwas fragt man doch nicht. Ich bin eine Dame.
  Aber gut, ich verrate es dir trotzdem: Ich bestehe aus 112 Printbüchern, 6 Hörbüchern und 23 eBooks. Meine Besitzerin hatte während und nach dem schriftlichen Abitur eine massive Leseflaute, deswegen hat sich daran schon seit über einem Monat nichts mehr geändert. Leider! Ich finde, sie sollte mal hinne machen - der Sommer steht vor der Tür und Detlef sagt, Sommerfigur wird im Frühling gemacht! Abspecken ist angesagt...



2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Ist nicht besonders gut gelaufen, wie ich anklagend sagen darf. Endlich mal fragt mich das jemand! Es sind Zustände hier... das ist unglaublich. Ich bestehe aus fünf hohen Stapeln, zwei davon sieht man unter den anderen Büchern gar nicht, und ich setze einfach nur Staub an. Wenn ich nicht gerade zunehme...
  Aber gut, man lernt doch immer gerne neue Bücher kennen, nicht? Diese drei sind meine neuesten Freunde, und wir verstehen uns super. Staub ist da, um ihn zu teilen, Leute! Vergesst das nie.

    



3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihenteil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deiner Besitzerin gefallen?

Es war ein Rezensionsexemplar, das (aufgrund der oben erwähnten Leseflaute) schon über einen Monat auf mir lag. Meine Besitzerin sollte sich was schämen! Wie soll BloggdeinBuch ihr weiter vertrauen wenn sie die 30-Tage-Frist nicht einhält?? Aber ich glaube, sie wird sich bessern, da die Flaute vorbei ist.
  Es war "Willkommen in Night Vale" von J. Fink und J. Cranor und es hat meiner Besitzerin auf eine gewisse Art und Weise schon gefallen... hauptsächlich weil es so überaus verrückt war. Aber vor allem weil es anders war als jedes Buch, das sie je gelesen hatte. Eine Achterbahn für ihr Gehirn!
  Ihr könnt ja mal ihre Rezension zu dem Buch lesen, ich glaube sie würde sich riesig freuen :)
Willkommen in Night Vale


4. Lieber SuB, nimmt deine Besitzerin an SuB-Abbau-Challenges teil und was sind deine Gedanken dazu? Findest du es gut oder macht es dir Angst?

Nun ja, ich freue mich immer, etwas abzuspecken. Das Tempo meiner Besitzerin ist ohnehin so langsam, dass von Angst keine Rede sein kann.
  Sie macht auf Instagram auf Seelenlesezeichens #SuBAbbauSpiel2016 teil. Dort werden für jedes gelesene Buch je nach Dicke, Format und Cover Punkte vergeben und unter allen Teilnehmern gibt es ein Ranking. Außerdem schaut sie ab und zu auf Kointas Monats-Themen-Challenge vorbei, ist aber traurig dass es ihr kaum etwas bringt, denn sie hat andauernd Rezensionsexemplare herumliegen und für diese Challenge muss man freie Auswahl aus mir haben. Schade!
  Ansonsten ist meine Besitzerin an keiner Challenge aktiv. Vermutlich hat sie gemerkt, dass sie ihr nichts bringen solange sie immer wieder REs bekommt. Und sollte mal kein RE vorhanden sein ist ihr die Monats-Themen-Challenge ausreichend :)


Das war es für diesen Monat! Ihr könnt auch noch nach dem 20. Tag eines Monats teilnehmen. Wenn es euch gefallen hat, schaut doch einfach bei Anna vorbei. Ich fand die Idee sehr witzig und werde nächsten Monat bestimmt wieder teilnehmen :)

LG, funne

Kommentare:

  1. Huhu, Steffi!

    Bin gerade durch die Aktion über deinen Blog gestolpert und bleibe als Leserin mal einfach hier. Dein Design gefällt mir sehr gut und übersichtlich. Ich selbst habe bei dieser Aktion zwar noch nicht teilgenommen, aber was nicht ist, kann ja noch werden;)

    Viel Spaß weiterhin beim Lesen und Bloggen und einen schönen Tag!

    LG, Claudia:)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lieber SuB,

    hmm, das mit den Challenges kenne ich - so richtig erfolgreich bin ich da auch nicht, vor allem dann nicht, wenn es mehr als 2 sind. Mir fehlt dann einfach der Fokus und am Ende bleiben alle "liegen".

    Aber das du Staub ansetzt ist natürlich nicht toll... wobei das auch etliche Bücher bei mir sagen können... hmm. :( Aber ja, die Rezensionsexemplare haben meist so hohe Prio, dass sie alle anderen Bücher vom "Bald Lesen-Thron" schubsen. :( Deswegen habe ich seit Anfang Mai Rezensionsexemplare-Stop - mir war das zu viel - ich wollte mehr Zeit für meinen SuB haben. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen

Kommentare sind Herzlich Willkommen!