Mittwoch, 18. Oktober 2017

Gemeinsam Lesen #7: Das Dilemma mit den verfilmten Büchern

http://www.schlunzenbuecher.de/



Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Die Wanderhure" von Iny Lorentz und bin auf Seite 55.


Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die große Halle des Inselklosters, in der der Prozess stattfinden sollte, beeindruckte jeden, der sie zum ersten Mal betrat."


Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dass mir zwar klar ist, dass das Mittelalter eine ganz besonders brutale und frauenverachtende Zeit gewesen ist, Iny Lorentz mir aber schon auf 50 Seiten bewusst gemacht hat, wie brutal eigentlich wirklich.

Ach ja. Und der Schreibstil gefällt mir eigentlich nicht... bis jetzt war vieles aus der Sicht eines allwissenden Erzählers verfasst, und das verwirrt. Ich meine, wenn eine Intrige ausgeheckt wird ist es doch räudig, wenn man in Echtzeit sowohl die Gedanken des Opfers als auch die Gedanken der Täter mitlesen kann? Das ist nicht nur weniger spannend, sondern auch so als gäbe es keine wirkliche Hauptperson. 


Wenn ein Buch verfilmt wurde, das du noch nicht gelesen hast, liest du dann erst das Buch oder schaust den Film?

Eine schwierige Frage. Ich würde ja gerne sagen ich lese zuerst das Buch, aber das würde voraussetzen dass ich mir das Buch kaufe, nur um es zu lesen. Da ich im Moment aber auf Rezensionsexemplare und SuB-Abbau konzentriert bin, das heißt: Mal wieder kein Geld für neue Bücher ausgebe, ist es eher wahrscheinlich, dass ich den Film zum Buch ein ganzes Jahr später dann im free-TV sehen werde...

Wobei man mein aktuelles Buch als Beispiel nehmen könnte... das wurde ja auch verfilmt, und ich habe weder den Film gesehen noch bis jetzt das Buch gelesen. Aber dass ich das Buch lese ist mehr oder weniger Zufall und hat nichts damit zu tun, dass der Film erschienen ist, und ich denke die Frage bezieht sich auf Filme die erscheinen und die einen interessieren... und wie gesagt, dann würde ich höchstwahrscheinlich den Film schauen, wenn mir das Buch nicht ganz zufällig für umsonst oder einen Euro in die Hände fällt.


Genug herumgelabert xP Bis zum nächsten Mal!

funne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind Herzlich Willkommen!