Montag, 9. Oktober 2017

Wie viel bedeuten euch beim Bloggen über Bücher die Zahlen? Follower, Likes, Shares...macht ihr euch etwas daraus?


http://buch-fresserchen.blogspot.de/2017/10/montagsfrage-wie-viel-bedeuten-euch.html


Ganz klar: Ja. Die Zahlen bedeuten mir auf jeden Fall etwas. Ich blogge zwar zum Teil auch für mich, aber zum größten Teil dafür, dass meine Rezensionen gelesen werden und hoffentlich sogar hilfreich sind für andere Leute. Und die Freude darüber, viele Seitenaufrufe zu haben und viele Follower, die brauche ich, um nicht die Motivation zu verlieren...

  Aber gut. Da ich hier regelmäßig endlos lange Pausen einlege weil ich einfach regelmäßig endlos lange Lese-Pausen habe, verändern sich die Zahlen wenig. Meine Follower werden nicht mehr, und mit vielen Seitenaufrufen muss man gar nicht rechnen wenn man nichts postet. Außerdem poste ich alle meine Rezensionen auch auf lovelybooks, wasliestdu, goodreads und amazon, und ich denke viele schauen sich Rezensionen gezielt eher auf solchen Seiten an als auf Blogs. Viel mehr anderes als Rezensionen mache ich nämlich selten!

  Und ganz ehrlich... im Endeffekt lese ich einfach nur gerne spreche gerne über Bücher.

  Deswegen als Zusammenfassung: Die Zahlen bedeuten mir viel, denn ich blogge um Leute zu erreichen und ich habe gerne die Bestätigung, dass das auch funktioniert! Aber da ich regelmäßig eine Faulheitspause einlege habe ich im Moment keinen großen Erfolg damit, ärgere mich aber auch nicht darüber weil es ja Sinn macht :P Und Bücher sind die Leidenschaft, nicht Erfolg...




LG,
funne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind Herzlich Willkommen!