Dienstag, 28. Februar 2012

Mein Bücherregal & SuB

Heute stelle ich mal mein Bücherregal vor! Wie ihr hier auf den ersten Blick sehen könnt, ist es hoffnungslos überfüllt. Ich suche schon eine Weile nach einem neuen, aber die sind in letzter Zeit verdammt teuer >( Ich halte zwar schon in Zeitungen Ausschau und in der Werbung, aber wenn einer von euch weiß, wo man ein ähnliches Bücherregal wie das hier kaufen kann (unbedingt das gleiche Holz, alles in meinem Zimmer ist so), dann bitte sagen! ;

 
Beginnen wir mit dem Gesamtüberblick! Es sieht total chaotisch aus, aber das hat auch einen Grund. Und zwar den, dass es chaotisch IST. Hehe. Aber Bücher sollten nun mal einem Regal stehen, auch wenn ich sie so reinstopfe.

 
Das ist AUF meinem Regal. Es lohnt sich für mich nicht, da auch Bücher draufzustellen, weil ich erstens keine guten Halter habe, zweitens kein Bock habe, mich ständig da hochstrecken zu müssen und drittens weil die Bücher da schneller verstauben. Zumindest bei mir. Mein Zimmer verstaubt abartig schnell :) Hier seht ihr allen möglichen Scheißdreck, von dem sich mein Herz nicht trennen konnte. Darunter ein paar getrocknete Käfer, die mein Vater tot auf Korsika gefunden hat, ein Paar (okay okay, sehr viele) Steine und Kohlestücke aus den Ferien und eine Lehmfigur vom BK-Unterricht in der fünften Klasse, die ich über alles liebe weil sie mir so gut gelungen ist obwohl ich künstlerisch alles andere als begabt bin (Pinguin).

Das ist das oberste Regalteil und auch mein Lieblingsteil. Hier befinden sich meine Tintenherz-Trilogie, meine Warrior-Cats Teile 1 bis 6 und meine Bis(s)-Saga. Leider fehlt mir dazu noch das Buch Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl, aber das wird garantiert noch kommen. So, und wie man hier auch unschwer erkennen kann ist dieses Regalteil bis zum letzten Stück gefüllt. Und zwar mit Urbat - die dunkle Gabe, Strange Angels - verraten, Nacht, Unsichtbar, Gilde der Jäger - Engelskuss und ohne Netz.

 
In diesem Regalteil herrschen meine Romane. Um ein Paar Beispiele zu nennen: Vom Winde verweht, in meinem Himmel, Die Tür, Die Rache, Der Schatten des Adlers. Die meisten davon unbekannte Bücher, aber ich steh auf sowas. Meine Schwäche. Na ja, und das Gute ist eben, die sind auch billig und man kann sie überall finden. Wenn ich so was finde, nehm ich's mit, aber seit meine Bücherverrücktheit so groß geworden ist, dass ich sogar diesen Blog eröffnet habe, kaufe ich mehr neuere Bücher aus den Bestsellern und so. Ganz rechts hier seht ihr meine über alles geliebten Green Day-CDs. Gerade heute sind zwei dazugekommen <3 obendrauf liegen Julia für immer, ugly - verlier nicht dein Gesicht, House of Night Teil 1 und Am Rio de la Plata von Karl May.

 
Hier sieht man auf den ersten Blick meine Lexikone und Wissensbücher. Auf den zweiten auch. Und auf den dritten auch. Ich finde, diese Kategorie braucht einfach ein eigenes Abteil. Obendrauf liegt das Buch Bryony - Rebellin unter Feen, ein Sims-Spiel und zwei CDs. Hm, gut dass ich das hier mache, das Spiel hat hier nämlich gar nichts verloren :/ Auch liegt hier mein Panem-Schuber. Leider war es der einzige Platz, wo er reingepasst hat! Ja, mir tut auch das Herz weh, solche tollen Bücher so gefoltert zu sehen. Aber auch im Rest meines Zimmers habe ich keinen Platz für Bücher. Wenn ein zweites Regal kommt, muss ich schon etwas umbauen damit es überhaupt reinpasst :(

 
Hier sieht man eine bunte Mischung an Büchern. Ganz rechts ist irgendein Religions-Gedöns, daneben ein paar Donald-Duck-Comics, ein paar Notizbücher, mein Münzalbum und Kinderbücher. Aber auch ein paar, die da meiner Meinung nach gar nicht reinpassen: Imago, Evermore, Robinson Crusoe und ein paar andere Bücher, die mehr geehrt werden sollten.

 
Das ist jetzt ganz unten. Hier sind Zeitschriften und Kinderbücher, die eigentlich weg könnten. Aber nur eigentlich. Zwar hätte ich genug Platz für meine Bücher, wenn ich die hier "entfernen" würde, aber das kann ich einfach nicht! Erstens würde man die anderen Bücher da unten gar nicht richtig sehen, weil noch ein Sitzsatz so halb davorliegt (normalerweise) und zweitens gehören diese Kinderbücher einfach auch zu meinen Büchern und sie haben auch das Recht auf einen Platz im Regal!!! Ach ja, und irgendeinen Grund für ein neues Bücherregal brauch ich ja :) <3

Und wo wir schon dabei sind, hier ist mein SuB - ein weiterer Stapel Bücher, der noch in mein Regal muss. Und wenn ich bis dahin kein neues habe, dann muss das eben in das eine! Den SuB habe ich geordnet nach Büchern die ich gerne lesen möchte und welche, die von mir aus für immer da vergammeln können. Neben dem Stapel (jaha ich liebe es, meinen SuB als richtigen Stapel zu haben >:D) liegen ein paar Stifte und ein Radiergummi, damit ich in das Notizbuch daneben schreiben kann. Unter dem Buch liegen ein paar Lesezeichen und mein Tagebuch <3 Ich schreibe regelmäßig, und ihr? Hinter alldem sitzt mein Teddy namens Miśu (soll Polnisch sein, ich weiß nur nicht wie man das schreibt) und auf seinem Schoß liegt meine Brille, die da seit etwa einem Jahr nur als Deko liegt (so lange trage ich jetzt schon Kontaktlinsen). Und unten in der Ecke sieht man meinen Finger, das Wichtigste natürlich haha xD

Ich würde gerne eure Meinung wissen! Außer natürlich Bemerkengen wie die armen Bücher :O und so Zeug, weil ich WEIß ja dass ich ein neues Regal brauche und ich arbeite daran. Würde mich freuen! ;)

LG funne<3

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht, ich finde .. so ein bißchen chaos ist doch irgendwie immer auch symphatisch. Solang Du weißt, wo Du was findest, ist doch alles ok :)

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Stapeln im Regal habe ich im Moment auch richtig gut drauf. :DD

    Ich habe übrigens ein ähnliches Regal in hellem Holz. Das habe ich mir damals bei Poco Domäne gekauft, war gar nicht so teuer.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich schau mir immer gerne Bücherregale an :) Aber ganz voll ist deins doch noch nicht, bisschen was passt noch rein ;) Meins war bis vor kurzem echt bis oben hin voll, da gabs keine Lücke mehr, wo noch was reingepasst hätte :D
    Hast du es schonmal bei Ikea mit den Billy-Regalen probiert? Die dürften ja eigentlich nicht soooo teuer sein.

    AntwortenLöschen
  4. Da hab ich einige schöne Bücher entdeckt ;)

    AntwortenLöschen
  5. @CasusAngelus ich weiß ja, dass es noch nicht ganz voll ist :) aber ich WILL gar nicht, dass es ganz voll ist. DIe Bücher sollen nicht so reingequetscht sein, und deshab möchte ich ein neues Regal ;)

    AntwortenLöschen
  6. Mein Bücherregal ist zum Glück noch nicht überfüllt, leider wird es das aber irgendwann sein. Die Biss-Reihe sieht bei dir toll im Regal aus. Da ärgere ich mich dann immer so ein bisschen weil meine etwas zerstückelt (Taschenbuch UND Hardcover) aussieht... Naja.

    LG Anni

    AntwortenLöschen

Kommentare sind Herzlich Willkommen!